Perlwein


Perlwein ist ein „halbschäumender“ Wein. Die enthaltene Kohlensäure wird meist zugesetzt, kann aber auch aus erster oder zweiter Gärung stammen. Erforderlich ist nicht, dass sie in dem betreffenden Gebinde selbst entstanden ist.